Suche

Geben Sie ein Schlüsselwort ein, wonach Sie suchen möchten... (z. B. Fernsehen, Telefon, Internet, etc.)

„Diese moralischen Appelle an die Arbeitnehmer sind nicht sehr wirkungsvoll“

Die Diskussion über eine 41-Stunden-Woche sei es „wert, geführt zu werden“, sagt die deutsche Wirtschaftsweise Veronika Grimm im „Presse“-Interview. Wegen der Alterung der Gesellschaft sei die Verhandlungsmacht der Arbeitnehmer da. Gesamtwirtschaftlich sei das aber eine Herausforderung. Das sinkende Arbeitsvolumen belaste das Produktionspotenzial.